Akshardham-Tempel | Neu Delhi | INDIEN

- 06:48


Der Akshardaham-Tempel in Neu-Delhi, Indien fiel uns schon am Vortag beim Vorbeigehen ins Auge.  Zuletzt schaute uns der riesige, wunderschön Hindutempel bei Sonnenuntergang an und wir beschlossen natürlich dieser Sehenswürdigkeit in Neu-Dehli einen Besuch abzustatten. Und zwar heute. Noch bevor unsere Weltreise am Abend weiter gehen sollte in Richtung Varanasi. Zeit hatten wir genug und in dem eckeligen Hotel wollten wir eh nicht mehr unsere Zeit verschwenden. Lasst uns weltreisen!

Wir wachten auf in Mahipalpur, einem Ort, nahe am internationalen Flughafen in Neu Delhi. In einem Hotel, das für uns das bischer schlechteste war, das wir auf der Weltreise erlebt hatten. Gestern gab es ein Toast zum Frühstück, heute haben wir unser Frühstück gar nicht erst bekommen. Umso mehr Vorfreude entstand bei dem Gedanken, dass wir heute weiter ziehen werden nach Varanasi. So gingen wir bevor wir früh auscheckten, noch einmal raus, um wo anders schön indisch zu frühstücken und einen ordentlichen Kaffee zu genießen. Schnell wird man aber vom Chaos Neu-Delhis auseinander genommen, selbst einfach Dinge, wie Bananen zukaufen, kann die reinste Tortur werden. Aber alles lief gut, es gab Bananen, Samosas und leckeren Kaffee!

Schnell packten wir dann unsere Rucksäcke, checkten eilig aus, verschwanden aus der furchbaren Bleibe und gingen in Richtung Metro-Station in der Nähe. Wir fuhren erstmal zum Tempel Akshardham. An der New Delhi Metro Station mussten wir umsteigen und gönnten uns in der Zwischenzeit, auch nochmal einen leckeren, aber für indische Verhältnisse sehr teuren Kaffee. Über 3 € blätterten wir für die zwei weg. Aber trotzdem noch günstiger als in Europa.

Wir gingen rüber zum Akshardham-Tempel und mussten leider feststellen, dass man dort keine Fotos machen durfte. Wirklich nichts konnte man mitnehmen und musste alles vor dem Eingang verwahren lassen, keine Kameras, keine Handys, keine Gepäckstücke, nichts. Ein wunderschöner, recht neuer Hindutempel und ein spirituell-kultureller Campus, jedoch nur Aufnahmen von Außen. Aber Häckchen gesetzt, genossen und danach zurück zur Metro-Station und ab zu unseren Bus nach Varanasi. Doch wie katastrophal das dann ablief, seht ihr im nächsten Video!

Arkadij aus Brerhaven reist zusammen mit Katja durch Indien auf Weltreise

WELTREISE VLOG 144

Für noch mehr Informationen und Details, schaut euch unser Video dazu an. Gebt uns einen Daumen hoch und schreibt uns doch ein Kommentar, wenn euch das Video gefallen hat! Teilt es mit euren Freunden und lasst euch inspirieren für eure eigene Reise! Habt ihr noch mehr Fragen, Ideen und Anregungen, so sind wir für euch da und beantworten jedes Kommentar. Auch per E-Mail dürft ihr uns gerne privat kontaktieren. Vielen Dank!

Dir wird auch folgendes gefallen!

0 Kommentare