UNSECO-Weltkulturerbe Taj Mahal in Indien

- 09:16

World travel in India. The Highlight Taj Mahal in Agra, Uttar Pradesh. see more www.WELTREISE.tv


UNESCO-Welterbe Taj Mahal

Der Taj Mahal ist ein Grabmal oder Grabgebäude (Mausoleum) und steht in Agra, im indischen Bundesstaaat Uttar Pradesh. Es gilt als das schönste Bauwerk muslimischer Architektur in Indien und teilweise als das schönste Bauwerk oder Gebäude der Welt. Es ist 58 Meter hoch und 56 Meter breit und steht auf einer 100 x 100 Meter großen Plattform. Das wunderschöne Bauwerk steht am Südufer vom Yamuna Fluss, am Stadtrand von Agra. Ziegelsteine wurden für den Bau des Gebäudekerns, sowie der Minarette und der Kuppel, mit Marmorplatten verkleidet. Der muslimische Großmogul Shah Jahan ließ dieses Bauwerk, etwa von 1631 bis  1648, zum Gedenken an seine 1631 verstorbene große Liebe Mumtaz Mahal (oder auch die Persische Prinzessin Arjuman Bano Begum) errichten. Sie wünschte sich vor ihrem Tot ein märchenhaftes Grabmahl und er setze es in die Tat um. Und in der Tat erschuf er ein Grabmahl, das die Welt noch nie zuvor gesehen hatte. Wahrscheinlich schöner, als sie sich es je erträumt hätte. Der richtige Name des Taj Mahals ist nicht wirklich überliefert und heißt übersetzt Kronenpalast oder Krone des Palastes. Man vermutet, dass die Prinzessin ebenfalls so genannt wurde. Das Taj Mahal ist auch heute noch das großes Symbol für Liebe und Leidenschaft.

Indien ohne Taj Mahal ist ein Nogo!

Taj Mahal in India UNSECO-Weltkulturerbe

Taj Mahal, ein MUST HAVE für jede WELTREISE.

Standort: Agra, Uttar Pradesh, Indien
Bauzeit: etwa von 1631 bis 1648 (genauer Zeitpunkt ist nicht eindeutig)
Bauherr: Großmogul Shah Jahan
Größe: Grundfläche 100 x 100 Meter, 58 Meter hoch
Beste Reisezeit zum Taj Mahal: von Oktober bis März
Eintrittspreis: 1000 rupees, ca. 14 € (für Ausländer)

Am Bau des Taj Mahals waren etwa 20.000 Arbeiter tätig. Sie errichteten das Taj Mahal auf einer 100 x 100 Meter großen Plattform, die in Marmor verkleidet wurde, sowie das Taj Mahal Gebäude selbst auch. Fast die gesamte Fläche des Bauwerkes ist verziert und im Marmor fügte man Edelsteine und Halbedelsteine ein. Das Taj Mahal ist komplett von einer Mauer umschlossen. Man findet auf dem Gälende auch weitere Gebäude und Architekturen wie eine Moschee, ein Gästehaus, das Eingangsgebäude zum Taj Mahal, sowie die wunderschöne, gepflegte Gartenanlage. Man beschaffte das Material dafür aus ganz Asien und transportierte es mit bis zu 1.000 Elefanten nach Agra.

Nicht nur das Taj Mahal selbst war wunderschön...

Kau Ban Mosque (Moschee).
...auch das gesamte Gelände, samt Gärten und Bauten. 

Indiens HIGHLIGHT

Der Besuch des Taj Mahals in Agra, Uttar Pradesh ist ein MUSS auf einer Indienreise! Zumindest wenn man zum Beispiel in Form einer längeren WELTREISE unterwegs ist und vor allem Zeit mitbringt, um durch Indien zu reisen, sollte man sich das nicht entgehen lassen. Das Weltwunder am Yamuna-Fluss in Agra lockt jährlich Millionen Neugierige und zeigt Indien von einer ganz anderen Seite. Lärm, Schmutz und Belästigung erfährt man erst wenn man die Umgebung des Taj Mahals verlässt und sich auf in die nahegelegenen Ortschaften macht. Das kontrastreiche Indien hat hier in Agra, Uttar Pradesh sein Highlight stehen, dass Katja und ich auch als unser Finalbesuch in Indien genutzt hatten. Es war atemberaubend!

Unser Finale auf der ersten einandhalb Monate langen Indien-Reise!


Meine Reise-Partnerin Katja und ich am Taj Mahal in Agra, Indien.

Der Taj Mahal ist oft ein sehr beliebtes Ziel von frisch vermählten indischen Eheleuten. Der Besuch soll ihnen ihre Liebe dauerhaft machen und ihr Stärke geben. Die meisten Touristen und Besucher kommen über Delhi nach Agra, um das Highlight Indiens zu entdecken. Für Nicht-Weltenbummler, die von allen Richtungen kommen könnten, empfiehlt es sich auch am besten über Dehli anzureisen. Eine Indienreise kann nämlich ganz schön anstregend sein, besonders für Ungeübte. Aufdringliche Tuk Tuk Fahrer, verspätete Busse und verwirrende oder nicht vorhandene Fahrpläne und Auskünfte sind nur der Anfang.


Eintritt am Taj Mahal Eastern Gate (links).

Taj Mahal Eastern Gate. Eintritt und Kosten in Agra beim Taj Mahal in Indien. WELTREISE von Arkadij. www.WELTREISE.tv
Taj Mahal in Agra, India. Mogul marble mausoleum with minarets, mosque and famous 17th century symmetrical gardens.
Taj Mahal und seine prachtvollen symmetrischen Gärten (rechts).

Wir besuchten, zusammen mit meiner Reise-Freundin Katja, das Taj Mahal im Mai. Zu dieser Zeit war es dort wirklich super heiß. Das ist wohl der heißeste Monat des Jahres in Agra. Die beste Reisezeit für das Taj Mahal sind wohl eher die Monate zwischen Oktober und März. Alle anderen Monate bringen entweder Regen oder wüstenartige Hitze mit sich. Bei über 40 Grad war Schwitzen der Normalzustand des Körpers. Doch trotzdem konnten wir unser Erlebnis genießen und hatten klaren und blauen Himmel. Wir hätten vielleicht auch früher in den Morgenstunden den Besuch des Taj Mahals antreten sollen, denn dann wären nicht soviele freundliche Indische Mitmenschen unterwegs, um das gleiche zu tun. Als Tourist aus dem Westen, mit einer großen attraktiven Frau an der Seite, ist man bei den Indern fast genauso interessant wie das Taj Mahal selbst. Dann heißt es nur noch mit allen Fotos und Selfies machen. Es bilden sich sogar Schlangen von netten, indischen Familien, die alle mit dir ein Foto schießen wollen und du verlierst dich im Getummel von Menschen und übersiehst das, warum du eigentlich her gekommen warst; den berühmten TAJ MAHAL.

Besonders große europäische Frauen sind bei den Indern beliebt.


Selfie hier, Selfie da, ...und schwups hast du zwei Stunden verloren.

Wir mussten trickreich entkommen, um unser Video, unsere Fotos und unser Erlebnis weiterführen zu können. Auch das ist uns natürlich gelungen, denn wir brachten bereits über ein Monat Indien Erfahrung mit. Es ist wirklich etwas besonderes dort gewesen zu sein und vor diesem wunderschönen und mächtigen Gebäude zu stehen, das einst soweit von uns entfernt war, und zwar nur im Bildschirm, daheim in Deutschland. Nun spiegelte sich das Marmor des Taj Mahals im kleinen angelegten See vor unseren Augen in Wiklichkeit. Auch der günstige Eintrittspreis ist zu erähnen, denn das taj Mahal zählt zum UNESCO-Welterbe und beinhaltet soviel Sehenswertes. Und dabei zahlt man als Ausländer ja schon wesentlich mehr, als die Einheimischen selbst. Wir empfehlen dir also sehr früh in den Morgenstunden loszuziehen und am besten in den Monaten von Oktober bis März. Aber wenn es dir auf deiner WELTREISE anders nicht machbar sein sollte (wie bei uns es der Fall war), dann wirst du auch zu anderen Zeiten superschöne Erinnerungen davon tragen.

Schau dir unser WELTREISE-Video vom Taj Mahal.


Zum Videobeitraggelangst du HIER. Foto downloaden HIER.

Verborgener Schatz
Der Taj Nature Walk

Wir kamen an dem Tag in Agra an, es war recht spät geworden und außer ein bischen Ortserkundung hatten wir nicht mehr viel vor. Unser Finale, der Taj Mahal war für den kommenden Tag geplant. Und dann entdeckten wir ihn an der Hauptstraße zum Taj Mahal, den Taj Nature Walk. Ein verborgener Schatz, die beste Erholung in der Natur, die man sich in Indien, an diesem Ort nur geben könnte. Hier singen sehr viele Vögel und Papageien in ihrer natürlichen Umgebung, hier kletterten Streifenhörnchen in großer Anzahl die Bäume hoch und runter und die Wege, die waren sehr umfangreich und führen zu fantastischen Aussichten auf den Taj Mahal selbst. Was komisch war, war dass kaum einer diesen Ort zu schätzen wußte, denn Menschen traf man, bis auf ein ein oder zwei indische junge Pärchen, keine. Der Mensch vergisst nach links und rechts zu schauen und rennt wie ein Zombie nur gerade aus (Taj Mahal und wieder ab nach Deutschland!). Dabei ist Glück auch oft gleich nebenan. Großes Glück für gerade mal 100 Rupie pro Person. Die Zeit solltet ihr euch nehmen, besonders im hektischen und lauten Agra, in Indien.

Absolute Ruhe zwischen dem Chaos von Agra...

Taj Nature Walk und Taj Mahal in Agra, Indien. www.WELTREISE.tv

...und eine traumhafte Sicht auf den Taj Mahal.

Hast du also bei deiner Durchreise in Agra etwas Zeit übrig, dann lass dir den Taj Nature Walk auf keinen Fall entgehen oder plane dir diese wundervolle Sehenswürdigkeit in Agra unbedingt mit ein. Es kostet dich so gut wie nichts und bringt dir mehr, als du denkst.  Trau dich vom Weg abzuweichen, du wirst sehen es lohnt sich!

Unser WELTREISE-Video vom Taj Nature Walk für dich.


Hole dir JETZT einen ersten Eindruck für deine Reise.

Was sollte für eine WELTREISE in mein Gepäck? ➤➤➤ 
Wie läuft das mit dem Geld auf einer WELTREISE? ➤➤➤ 
Brauche ich ein Visum für Indien? ➤➤➤ 
Alle Videos und Filme unserer Indien Reise HIER! ➤➤➤ 
Du hast noch andere Fragen? ➤➤➤ 

Fotos und Bilder © Arkadij Schell 

Dir wird auch folgendes gefallen!

0 Kommentare