Weltreise Gepäck

- 20:28

Wie plane ich eine Weltreise? Was packe ich in mein Rucksack? Vorbereitungen für eine Weltreise machen. Packliste!

Die ultimative und beste Packliste

Die ultimative und beste Packliste für deine WELTREISE? Gibt es die überhaupt? Hier sage ich klar und deutlich NEIN! Jeder Mensch, jede Reise, sogar jede WELTREISE ist anders. Man überlegt und ändert sein WELTREISE-Gepäck sogar während der Reise immer wieder neu. Man lernt dazu und macht neue Erfahrungen mit seinem Hab und Gut. Entweder fällt einem auf, dass man gewisse Dinge ja doch nie gebraucht hatte oder man vermisst dann doch plötzlich etwas, wo man vorher der Meinung war man bräuchte es überhaupt nicht auf einer WELTREISE. Jeder darf das einpacken was er will und was er bereit ist während so einer langen Reise mit sich herumzuschleppen. Ganz individuell. Eigentlich ist es für mich wirklich nicht einfach dir eine allgemein gültige Packliste zu erstellen, denn ist bin ein Minimalist durch und durch. Es gibt kaum Dinge, die in Deutschland auf mich warten und mein Rucksack geht als Handgepäck am Flughafen durch.

Leicht durch die Reise...

Das muss unbedingt in dein WELTREISE Gepäck!

...und leicht durchs Leben.

Doch auch ich habe mich von lauter Packlisten aus dem Internet verwirren lassen und mit 2 Rucksäcken angefangen, die mich bereits nach dem ersten Monat WELTREISE zu sehr belasteten. Dieser eine Monat hat mir bereits gereicht, um meinen ersten großen Eingriff in meinen WELTREISE Gepäck zu machen. Ich kaufte mir auf den Malediven einen neuen Rucksack und verschicke mit Hilfe eines Maledivischen Freundes meine zwei alten Rucksäcke zurück nach Deutschland. So schnell kann das gehen.

"Vollgepackt mit tollen Sachen, die das Leben.. schwerer machen"

Die ultimative und beste Packliste - WELTREISE

So überladen startete ich meine WELTEREISE!

Wie ich schon in meiner Ausbildung zum Mediengestalter gelernt hatte, dass weniger oft mehr ist, traf es mal wieder zu. Auch wenn ich bereits ein Minimalist war, plagten mich einige Ängste etwas zu vergessen. Es war eben mein erster großer Schritt, der Start meiner WELTREISE. Wie schon erwähnt dauerte es nicht lange und ich minimalisierte mein WELTREISE Gepäck radikal. Das geschah bereits nach einem Monat WELTREISE auf den Malediven.

Sieh dir auch unbedingt das Video aus den MALEDIVEN dazu an.


Noch immer stehe ich mit meinem Maldivischen Freund in Kontakt.

Mache dir erstmal klar, dass jede Packliste für WELTREISEN oder Urlaube immer nur als eine Art Inspiration oder Anregung dienen sollten. Als ein Beispiel, was man mitnehmen könnte. Um vielleicht auch zu sehen, was Menschen, denn so in fernen Ländern benötigten, um gut voran zu kommen, wenn man vorher noch keine Ahnung davon hatte. Und denke immer daran, dass man alles was man braucht auch immer unterwegs kaufen kann und sein Gepäck ständig optimieren und neu organisieren wird. Das ist alles ganz normal und gehört zum Verlauf einer großen WELTREISE und der Erfahrungen, die man dort sammelt, einfach dazu.

Grundlegende Tipps

  • Packe so minimalistisch wie nur möglich.
  • Packe so leicht wie nur möglich, für dich und um Problemen am Flughafen aus dem Weg zu gehen.
  • Vergisst man etwas, wird man es wo anders kaufen können.
  • Für lange Wanderungen, aber auch allgemein, sollte dein Rucksack bequem am Rücken und auf der Hüfte liegen.
  • Vorteilhaft ist ein Rucksackschutz bei Transport und gegen Regen.

Gepäck in Kategorien

  • Rucksäcke (Backpacks) / Koffer / Taschen
  • Kleidung
  • Kulturbeutel
  • Reiseapotheke
  • Dokumente und Papierkram
  • Technik
  • Sonstige nützliche Dinge

Rucksack (nicht zu groß, 33-50 Liter, Wasserabweisend oder mit Regenschutzhülle, viele Taschen, seperat zu öffnender "Bauch")
Rucksack für technische Ausrüstung
Drybag (Wasserdichter Rucksack 5 - 10 Liter)
E-Book-Reader (Kindl, Tolino) mit Reiseführer ebook (z.B. Lonely Planet, Stefan Loose, Du Mont, Reise Know-How, Footprint oder ganz einfach öfter mal bei WELTREISE.TV vorbei schauen ;)
Wäscheleine / Lange Schnur
Taschenmesser mit Öffnern (nicht im Handgepäck)
Notizblock + Kugelschreiber
Feuerzeuge
Gepäckanhänger
Smartphone-Halterung
Klopapierrolle für Notfall
Spielkarten, Würfel usw.
Zelt / Isomatte / Schlafsack /Schutzlaken
Spork (Löffel + Gabel)
Bauchtasche oder Geldgürtel
Aluminium Zahlenschloss ABUS
Moskitonetz

Kleidung

Beste Wahl ist in der Regel Funktionskleidung wie Trekkinghosen.

Laufschuhe
Flache Wanderschuhe
Flip Flops
T-Shirts
Kurze Hose / Shorts
Badehose / Bikini
Kopfbedeckung
Sonnenbrille
Unterwäsche
Socken
Sweatshirt / Kapuzenpulli
Lange Hosen
Wasserfeste Jacke
Lange Hose und Hemd zum Ausgehen
Robuste Tüte für z.B. Wanderschuhe

Hygiene

Desinfektionsmittel
Mikrofaserhandtuch
Kulturtasche (flexibles Material)
Pflaster
Anti-Moskito-Spray
Kleine Tube Handwaschmittel
Nagelknipser
Schere
Rasierer / Haarschneidemaschine
Kondome
Duschgel
Zahncreme und Zahnbürste

Dokumente

Passfotos
Impfausweise + Hülle
Buchungsbestätigungen
Kredit- und FC Karten
Bank Notrufnummern
Bargeld (etwa 200€)
Schutzhüllen für Karten
Ausweis / Reisepass

Technik

PowerBank
USB-Sticks
Kopfhörer
Taschenlampe / Kopflampe / reicht Handylicht?
Reiseadapter
Steckdosenadapter (PowerCube)
Balancestange
Festplatte (sturzsicher) (Transcend StoreJet)
Kamera(s) + Objektive + Akkus + Speicherkarten + Ladegerät + UV-Filter usw
Laptop / Tablet / Maus
Mobiltelefon
Actioncam
Gorilla-Stativ

Sonstiges

Satellitentelefone: (sehr teuer, ca. 1800 € / mieten an 40 € pro Woche möglich) für abgelegene Inseln, Berge Nepals, überall auf der Welt, sogar in Gebieten ohne terrestrische Mobilfunkverbindung. Systeme: Iridium (weltweit, außer Nordkorea, Norden von Sri Lanka), Thuraya (Europa, Nordafrika, Naher und Mittlerer Osten, Indien), Globalstar (weltweit, ohne Pole und hohe See), Inmarsal (weltweit, ohne Pole), ACeS (Asien)
Solarserver (www.solarserver.de/store/) Akku leer und keine Steckdose) Solarladegerät, das handliche Solio z.B. für verschiedene portable Geräte.
Essbesteck Spork (Messer, Löffel und Gabel in einem) wie Taschenmesser.

Ordnung im Backpack

Packwürfel oder Vakuumsack/Vakuumbeutel (nimmt Platz weg lose Pulli einfacher, aber guter zusätzlicher Regenschutz)

Nur mit Handgepäck reisen (Meine Version/Empfehlung)

Minimalistisch Reisen wie ich

Sportschuhe und Flip Flops reichen, keine Wanderschuhe (kann man kaufen unterwegs, aber eigentlich unnötig)


Individuelle Packlisten

Packliste für Südostasien
In Südostasien in der Regel keine warme und dicke Kleidung nötig.

Dir wird auch folgendes gefallen!

0 Kommentare