Weltreise Gepäck

- 20:28

Wie plane ich eine Weltreise? Was packe ich in mein Rucksack? Vorbereitungen für eine Weltreise machen. Packliste!

Die ultimative und beste Packliste

Die ultimative und beste Packliste für deine WELTREISE? Gibt es die überhaupt? Hier sage ich klar und deutlich NEIN! Jeder Mensch, jede Reise, sogar jede WELTREISE ist anders. Man überlegt und ändert sein WELTREISE-Gepäck sogar während der Reise immer wieder neu. Man lernt dazu und macht neue Erfahrungen mit seinem Hab und Gut. Entweder fällt einem auf, dass man gewisse Dinge ja doch nie gebraucht hatte oder man vermisst dann doch plötzlich etwas, wo man vorher der Meinung war man bräuchte es überhaupt nicht auf einer WELTREISE. Jeder darf das einpacken was er will und was er bereit ist während so einer langen Reise mit sich herumzuschleppen. Ganz individuell. Eigentlich ist es für mich wirklich nicht einfach dir eine allgemein gültige Packliste zu erstellen, denn ist bin ein Minimalist durch und durch. Es gibt kaum Dinge, die in Deutschland auf mich warten und mein Rucksack geht als Handgepäck am Flughafen durch.

Leicht durch die Reise...

Das muss unbedingt in dein WELTREISE Gepäck!

...und leicht durchs Leben.

Doch auch ich habe mich von lauter Packlisten aus dem Internet verwirren lassen und mit 2 Rucksäcken angefangen, die mich bereits nach dem ersten Monat WELTREISE zu sehr belasteten. Dieser eine Monat hat mir bereits gereicht, um meinen ersten großen Eingriff in meinen WELTREISE Gepäck zu machen. Ich kaufte mir auf den Malediven einen neuen Rucksack und verschicke mit Hilfe eines Maledivischen Freundes meine zwei alten Rucksäcke zurück nach Deutschland. So schnell kann das gehen.

"Vollgepackt mit tollen Sachen, die das Leben.. schwerer machen"

Die ultimative und beste Packliste - WELTREISE

So überladen startete ich meine WELTEREISE!

Wie ich schon in meiner Ausbildung zum Mediengestalter gelernt hatte, dass weniger oft mehr ist, traf es mal wieder zu. Auch wenn ich bereits ein Minimalist war, plagten mich einige Ängste etwas zu vergessen. Es war eben mein erster großer Schritt, der Start meiner WELTREISE. Wie schon erwähnt dauerte es nicht lange und ich minimalisierte mein WELTREISE Gepäck radikal. Das geschah bereits nach einem Monat WELTREISE auf den Malediven.

Sieh dir auch unbedingt das Video aus den MALEDIVEN dazu an.


Noch immer stehe ich mit meinem Maldivischen Freund in Kontakt.

Mache dir erstmal klar, dass jede Packliste für WELTREISEN oder Urlaube immer nur als eine Art Inspiration oder Anregung dienen sollten. Als ein Beispiel, was man mitnehmen könnte. Um vielleicht auch zu sehen, was Menschen, denn so in fernen Ländern benötigten, um gut voran zu kommen, wenn man vorher noch keine Ahnung davon hatte. Und denke immer daran, dass man alles was man braucht auch immer unterwegs kaufen kann und sein Gepäck ständig optimieren und neu organisieren wird. Das ist alles ganz normal und gehört zum Verlauf einer großen WELTREISE und der Erfahrungen, die man dort sammelt, einfach dazu.

Grundlegende Tipps

  • Packe so minimalistisch wie nur möglich.
  • Packe so leicht wie nur möglich, für dich und um Problemen am Flughafen aus dem Weg zu gehen.
  • Vergisst man etwas, wird man es wo anders kaufen können.
  • Für lange Wanderungen, aber auch allgemein, sollte dein Rucksack bequem am Rücken und auf der Hüfte liegen.
  • Vorteilhaft ist ein Rucksackschutz bei Transport und gegen Regen.

Gepäck in Kategorien

  • Rucksäcke (Backpacks) / Koffer / Taschen
  • Kleidung
  • Hygiene & Reiseapotheke
  • Dokumente und Papierkram
  • Technik
  • Sonstige nützliche Dinge
Rucksäcke / Koffer / Taschen

Was man auf seiner WELTREISE auf jeden Fall immer braucht ist eine Reisetasche, Koffer oder eben, wie es am einfachsten ist und alle Backpacker ihn in der Regel alle haben, ein Rucksack (Backpack). Manchmal könnte einer nicht reichen und man kann einen zweiten kleineren Tagesrucksack mit sich führen, zum Beispiel wenn man viel Technik mit sich führen möchte, um etwas professioneler in Sachen Video und Foto unterwegs zu sein. Ich als Minimalist und leidenschaftlicher Langzeitreisende, empfehle dir, dich so gut es geht auf einen Rucksack zu reduzieren, um leichter zu reisen und mehr Spaß an deiner WELTREISE zu haben.

Folgende Dinge könntest du gebrauchen:

  • Rucksack (33-50 Liter, je kleiner desto besser). Am besten sollte er wasserabweisend sein (oder Regenschutzhülle kaufen) und viele Taschen haben, sowie eine seperat zu öffnenden "Bauch". 
  • Rucksack für deine technische Ausrüstung. Ebenfalls an Regenschutz denken!
  • Drybag (Wasserdichter kleiner Rucksack 5 - 10 Liter). Eignet sich super zum Beispiel für Tagesaufsflüge, an Stränden, Bootstouren und beim Snorcheln.
  • Bauchtasche oder Geldgürtel. Super um Geld und Dolumente sicher und versteckt aufzubewahren.
  • Zelt / Isomatte / Schlafsack /Schutzlaken. Für alle, die im freien Schlafen wollen, sind diese Dinge von Vorteil.
{Bilder mit Amazon Links folgen}

Kleidung

Die Folge Liste soll dir dabei helfen, dir Gedanken darüber zu machen, was du so auf deiner großen WELTREISE anziehen sollten oder könntest. Dazu sei wieder gesagt, dass jeder individuell entscheiden kann, was er mit nehmen möchte oder auf welche Kleidungsstücke er oder sie auf keinen Fall verzichten kann. Auch sollte man seine Kleidung so wählen, wie es zu dem Wetter während der WELTREISE passt. Wenn man zum Beispiel nur in Südostasien unterwegs sein wird, braucht man kaum bis gar keine warme Kleidung einzupacken. Für den Fall, dass man auch dort mal in Schneebedeckte Lagen gerät, wird man immer die Möglichkeit finden sich eine warme Jacke zu kaufen. Zu empfehlen ist in der Regel auch immer Funktionskleidung, wie zum Beispiel Trekkinghosen, die man eben auch schnell zu einer kurzen Hose umfunktionieren kann, wenn es bei der Wanderung in den Bergen plötzlich doch sehr heiß wird.

  • Laufschuhe Meiner Meinug nach die beste Wahl, um zu reisen. Sie sind leicht und liegen gut an den Füßen, ob bei der Wanderung in den Bergen oder bei einem Stadtbesuch.
  • Flip Flops Ob am Strand oder eben überall, in Südostasien wirst du sie brauchen.
  • Wanderschuhe (am besten flache) Wer viel Wandern geht, sollte vielleicht drüber nachdenken, sich geeignete Wanderschuhe einzupacken.
  • Robuste Tüte Für zum Beispiel Wanderschuhe, die man nicht einfach so zwischen seine schicken Hemde packen möchte.
  • T-Shirts Ich kam mit 3 - 4 davon aus, und du?
  • Kurze Hose / Shorts In warmen Ländern und Küsten vergisst man schnell, was lange Hosen überhaupt sind.
  • Badehose / Bikini Sehr wahrscheinlich, dass du auf deiner Reise in türkises Meer springen willst!
  • Kopfbedeckung Vor allem für sonnenempfindliche Menschen eignet sich eine gute Kopfbedeckung. Ansonsten kannst du dir auch das überall kaufen.
  • Sonnenbrille Wenn es mal doch zu hell wird! Wenn wir ehrlich sind tragen die meisten Menschen Sonnenbrillen doch nur als Asseccoire. Ich brauchte keine.
  • Unterwäsche Ein paar davon sollte man doch schon einpacken.
  • Socken Auch davon sollte man welche mitnehmen.
  • Sweatshirt / Kapuzenpulli Wenn es mal doch kühler wird, dann eignet sich dieser sehr gut.
  • Lange Hosen Spätestens wenn du zurück nach Deutschland fliegen solltest, wirst du sie brauchen.
  • Wasserfeste Jacke Zur guten Funktionskleidung gehört auch eine wasserfeste Jacke. Etwas kühler werden und regnen kann es immer mal auf deiner WELTREISE.
  • Hose und Hemd Zum Ausgehen sollte man sich auch zurecht machen können. In manchen Ländern ist es anders nicht gern gesehen, wenn man mit Shorts und Flip Flops ins Restaurant marschiert. Also wenigstens eine gute lange Hose und ein nettes Hemd einpacken!

{Bilder mit Amazon Links folgen}

Hygiene & Reiseapotheke

Auch auf einer WELTREISE möchte man immer frisch geduscht, sauber und sicher unterwegs sein. In einer so bunten und vielfältigen Welt lauern auch viel Schmutz, stechende Moskitos und Krankheitserreger. Nur ungern will man davon betrofen sein und im schlimmsten Fall, seine Reise abbrechen müssen. Gut ist es immer etwas dabei zu haben, um all dem bestens entgegenzuwirken und sich auf der großen WELTREISE wohlzufühlen. Auch folgende Liste ist wieder nur zu deiner orientierung gedacht. Was du am Ende für wichtig und unwichtig für dich und deine WELTREISE entscheidest, ist dir natürlich selbst überlassen.

  • Kulturtasche / Kulturbeutel Am besten flexibles Material, um all dein Zeug nicht verstreumt in deinem Reiserucksack zu suchen.
  • Kleine Tube Handwaschmittel Es kann mit sicherheit vorkommen, dass du deine Kleidung selbst waschen und Waschmittel benötigen wirst.
  • Wäscheleine / Lange Schnur Gewaschene Wäsche will in der Sonne trocknen. Ich hatte zwar immer etwas zum aufhängen gefunden, aber du kannst dich auch mit einer Wäscheleine oder einer einfacher Schnur gut vorbereiten.
  • Nagelknipser Denn die Dinger hören ja nicht auf zu wachsen...
  • Schere (Nicht im Handgepäck transportieren)
  • Rasierer / Haarschneidemaschine Wenn du nicht einen völlig neuen Look ausprobieren willst, dann könnten solche Gerätschaften dir die Reise erleichtern. Spart einiges an Kosten, wenn man wie ich seine Haare selbst schneidet.
  • Kondome Sei immer gut vorbereitet, das andere Geschlecht lauert überall... (Auch sind Krankheitsrisiken wie HIV in einigen Ländern sehr hoch!)
  • Mikrofaserhandtuch Super leicht, klein und super schnell zu trocknen.
  • Duschgel Wollte dich nur mal daran erinnert haben...
  • Zahncreme und Zahnbürste Kannst du überall kaufen, kannst auch mit nehmen, wie auch immer.
  • Klopapierrolle für Notfall Kein Witz! Nicht überall wirst du es vorfinden und in manchen Teilen der Erde solltest du wirklich welches dabei haben!
  • Desinfektionsmittel Ich habe Dinge gesehen und angefasst, da würdest du ko...!
  • Pflaster und Verbandszeug Wenn du mal wieder unachtsam gewesen warst... Es kann immer mal was passieren, auch auf einer WELTREISE.
  • Anti-Moskito-Spray Wer kennt sie nicht. Ich kenne jetzt ein paar mehr davon! Ein Glück, dass die mein Blut nicht wirklich mögen. Das kann bei dir anders sein und die Tierchen sind teilweise echt gefährlich. Also schau dass du dich gut darauf vorbereitest!

{Bilder mit Amazon Links folgen}

WICHTIG: In einigen Ländern sind bestimmte Impfungen pflicht! Welche Länder das sind und welche Impfungen du dafür brauchst, erfährst du im folgenden Beitrag: ➤➤➤

Dokumente & Papierkram

Ach wir Deutsche lieben ihn; den Papierkram! Leider wirst du ihn auch auf der WELTREISE nicht wirklich komplett los. Ein paar Vorbereitungen müssen vorab auf jeden Fall getroffen werden. Dazu habe ich einen Beitrag für dich zusammengefasst HIER! Was du dann alles einpacken und mit dir herum tragen solltest, um sicher und unproblematisch zu reisen, findest du in der folgenden Liste:

  • Bauchtasche oder Geldgürtel. Auch noch einmal erwähnt. Super um Geld und Dolumente sicher und versteckt aufzubewahren.
  • Passfotos Man sollte immer ein paar Passfotos bei sich tragen, denn wirst du sie zum Beispiel für Visadokumente oder andere Dinge brauchen.
  • Ausweis / Reisepass Braucht man noch kaum zu erwähnen, jedoch sicher ist dass ein Reisepass absolut notwendig sein wird!
  • Ausdrucke von Buchungsbestätigungen In der Regel nur noch selten gebraucht, doch auch ich habe für eine Busreise in Südostasien mal eine gebraucht. Ansonst alles mit dem Handy mitlerweile machbar oder fast schon unnötig geworden.
  • Kredit- und EC-Karten Am besten mehrere Karten für den Fall der Fälle immer Zugriff auf Geld zu haben. Von einer WELTREISE ist eine Kreditkarte kaum wegzudenken. Welche die Beste ist, habe ich dir HIER vermerkt!
  • Bank Notrufnummern Auch die sollte man für den Fall der Fälle immer bei sich haben. Meine Kreditkarte wurde mal grundlos gesperrt...
  • Bargeld (etwa 200€) Solltest du auf jeden Fall immer dabei haben. Nicht zu viel aber auch nicht zu wenig. Ich bin mit 200 € gut gefahren und hatte sogar Situationen, wo ich darauf zugreiffen musste!
  • Schutzhüllen für Karten Wenn man bedenkt dass man heutzutage kontaktlos mit seiner Karte zahlen kann, dann sollte man vielleicht eine Nummer sicher gehen und die Karten vor unerwünschten anderen Zugriffen mit einer Schutzhülle versehen. Link dazu folgt.
  • Impfausweise Unbedingt mitzuführen, denn es kann durchaus in bestimmten Ländern vorkommen, dass diese gefordert werden. Welche Impfungen dort unbedingt aufgeführt werden sollten, habe ich dir HIER aufgeführt.

{Bilder mit Amazon Links folgen}

Technik

Dies ist mal wieder eine sehr individuelle Liste. Klare Empfehlung von mir vorab; bist du nicht daran interessiert tausende Fotos zu schießen und überall wo du bist deine Drone zum Laufen zu bringen und unnötig Technik mit dir herumzutragen, obwohl du mit dem entstandenen Material am Ende eh nicht viel machen wirst? Dann lass es sein! Dein Handy reicht, um ein paar Fotos zu machen und sie mit deinen Liebsten zu teilen. Bist du aber leidenschaftlicher Fotograf, Blogger oder folgst anderen ähnlichen Interessen, dann wirst du sicherlich um die zusätzlichen Kilos nicht drumherum kommen! Jeder so wie er mag. Als schaut auf die Liste mit einem Lächeln und betrachtet sie als eine reine Inspiration.

  • PowerBank Kann die durchaus den Hintern retten, denn oft ist man auf sein Handy oder andere Geräte in der modernen Gesellschaft angewiesen. Ein bißchen Saft, wenn der Saft ausgeht.
  • USB-Sticks Klein, leicht und manchmal sicherlich sehr wichtig, denn unser digitales Zeitalter lebt von vielerlei Daten.
  • Kopfhörer Könntest du, wenn du in einem Hostel übernachtest durchaus gebrauchen.
  • Taschenlampe / Kopflampe Ich selbst hatte so etwas nie dabei. Oft reicht das Handylicht und wenn mal wirklich sowas gebraucht wird, kann man es sich kaufen oder sogar leihen. 
  • Reiseadapter Sehr wichtig, denn in unterschiedlichen Ländern, gibt auch oftmals andere Steckdosen. Um, deine Geräte nutzen zu können, musst du schließlich einen Adapter haben der in all diese Steckdosen passt.
  • Steckdosenadapter (z.B. PowerCube) Ebenfalls sehr nützlich, um zum Beispiel seinen Akku aufzuladen und gleichzeitig seinen Kaffee zu kochen. Noch wichtiger wenn man mit anderen zusammen reist.
  • Laptop / Tablet / Maus Ob zum Surfen, Zeitvertreib, für die verarbeitung deiner Daten oder um sich zu informieren über die Ortschaften, in denen man herumreist, sowas gehört sehr oft in deinen Reiserucksack.
  • Festplatte(n) Am besten natürlich sturzsicher, denn bei einer Überfahrt zum Beispiel durch Nepal oder Laos, wird dein Gepäck so einiges erleben!
  • Kamera(s) + Objektive + Akkus + Speicherkarten + Ladegerät + UV-Filter usw. Oft reicht bloß ein Handy, wenn man an der Verarbeitung der Daten nicht interessiert ist und stattdessen bloß für die Erlebnisse reist. Ansonsten gillt es an alles Zubehör zu denken!
  • Mobiltelefon / Smartphone Nicht mehr wegzudenken aus unserem Alltag und auch nicht mehr wegzudenken aus einer WELTREISE. Ob sich zu erkundigen, Taxis zu bestellen, Unterkünfte zu buchen oder einfach nur, um mit seinen Liebsten in Kontakt zu bleiben, es bleibt ein treuer Begleiter.
  • Smartphone-Halterung Eventuell brauchbar bei viellen Fahrten mit einem Auto, zum Beispiel wenn man sein Handy als Navi nutz. An sonsten unnötiges Gewicht.
  • Actioncam Wenn dann eine Gute, dieses Gewicht muss sich lohnen, denn damit kann man echt abenteuerliches Materiel machen!
  • Gorilla-Stativ Kann in zweielei Hinsicht verwendet werden. Um seine Kamer oder sein Handy überall, selbst an Äste zu heften und sich so selbst fotografieren, oder auch als eine Art Selfiestick. Kann sehr praktisch sein, kann aber auch unnötiges Gewicht darstellen.
  • Balancestange Wirkt bei ruckeligen Aufnahmen wunder. Ebenfalls wie ein Selfiestick nutzbar und wie erwähnt, gleicht diese Balancestange dem Ruckeln entgegen, dass beim Filmen entsteht. Leider ein sehr schwerer Gegenstand, der einem das Reisen erschweren könnte.
  • E-Book-Reader (Kindl, Tolino) Mein treuer Begleiter für einsame Stunden am Strand oder beim Kaffee in einem Cafe in Vietnam. Ich liebe lesen! Dies sparrt auch das Schleppen von dicken Büchern. Am besten mit Reiseführer ebooks (z.B. Lonely Planet, Stefan Loose, Du Mont, Reise Know-How, Footprint oder ganz einfach öfter mal bei WELTREISE.TV vorbei schauen ;)

{Bilder mit Amazon Links folgen}

Was ich selber davon am Ende wirklich mitgeführt hatte und vielleicht sogar noch nie, dass kann ich dir gerne erzählen, wenn du magst. Es war von dieser Liste wirklich sehr wenig, obwohl ich leidenschaftlicher Blogger, Fotograf und Musiker bin. Meine WELTREISE, sowie mein gesamtes Leben bewegt sich stets auf minimalistischer Basis. Frag in den Kommentaren nach oder schreib mir eine private Nachricht, ich erzähle dir gerne mehr!


Sonstige nützliche Dinge


  • Essbesteck Spork Messer, Löffel und Gabel in einem und zusammenklappbar wie ein Taschenmesser.
  • Spielkarten, Würfel usw. Könnten an manch einem Abend für Stimmung sorgen, könnten aber auch für zuviel Gewicht im Gepäck sorgen. Das entscheidest du natürlich selbst.
  • Aluminium Zahlenschloss Zum Beispiel von ABUS, eignet sich super um sein Gepäck zu schützen.
  • Moskitonetz Manchmal bieten Unterkünfte bereits eines an, jedoch wirst du oft ohne schlafen müssen. Schnell über das Bett angebracht, bietet es Schutz vor Blutdurstigen Moskitos und anderen Tierchen.
  • Taschenmesser mit Öffnern Ein recht nützlicher Gegenstand, vor allem für Abenteurer. Doch beachte es nicht im Handgepäck mitzuführen, wenn du am Flughafen bist.
  • Notizblock + Kugelschreiber In Indien bekam man am Zugticketschalter keinen Kugelschreiber und die Menschenmassen drengelten...
  • Feuerzeuge Auch wenn Nichtraucher bist, kann das kleine Ding manchmal sehr behilflich werden.

{Bilder mit Amazon Links folgen}

Ordnung im Backpack / Reisetasche

Dein Rucksack oder deine Reisetasche, in welcher Form auch immer, begleitet sich stets auf deiner WELTREISE. Umso wichtiger ist es in diesem Ordnung zu halten und einen Überblick zu haben. Sogenannte Packwürfel (oder Vakuumsack/Vakuumbeutel) könnten dabei sehr behilflich sein. Jedoch brauchen diese auch Platz. An anderer positiver Punkt ist, dass sie einem einen zusätzlichen Regenschutz bieten. Ich benutze sowas nicht und finde mich in meinen losen Kleidungsstücken super zurecht. Ob du sie gebrauchen kannst, sollten du selber entscheiden oder einfach mal ausprobiert haben.

Mein allergrößter Tipp, den ich dir für deine WELTREISE in Sachen Gepäck mitgeben kann ist es, nur mit Handgepäck zu reisen. Alles unnötige hinter sich zu lassen und sich mit dem Minimalismus auf WELTREISE anzufreunden. Ich startete zu Beginn unwissentlich mit einem großen Reiserucksack auf dem Rücken und vorne einem kleineren zusätzlichen, das ich als Handgepäck mit in das Flugzeug nahm. Nach nichtmal einem Monat merkte ich, dass ich mir damit zuviel zugemutet hatte und reduzierte mein Gepäck auf einen kleinen Rucksack, der gerade noch als Handgepäck am Flughafen durchgeht. Alles lässt sich irgendwo kaufen und besorgen, wenn man dann doch das eine oder andere Teil vermisst. So fühlt sich das Reisen am Ende leichter an, genauso wie die Last, die man mit sich führt. Das Leben ist eben leicht!

Individuelle und flexible Packlisten

Am einfachsten wirds wenn man zum Beispiel überwiegend durch warme Länder reisen möchte. Häst du dich überwiegend in Südostasien auf, so brauchst du in der Regel kaum bis gar keine warme Kleidung einzupacken. Ich hatte eine wetterfeste Jacke dabei, die ein Jahr lang in meinem Rucksack verweilt hat, weil ich selbst an etwas kühleren Tagen oder Orten, sie trotzdem nicht gebrauchen konnte. Ein Jahr lang hielt ich mich in wärmen an Orten auf beziehungsweise dort wo es eher sommerlich war.

Hier brauchst du außer Flip Flops, Shorts und T-Shirts gar nichts.


Koh Samui, Surat Thani, Thailand. Video dazu HIER!

Auch würde ich sagen reichen Sportschuhe und Flip Flops völlig aus und riesige, schwere Wanderschuhe kann man getrost Zuhause oder besser im Supermarkt lassen. Wenn man sie dann doch mal braucht, kann man sich diese auch dort besorgen, wo sie dann im Einsatz sein werden. Anders sieht das Ganze dann natürlich aus, wenn man überwiegend in kalter und rauer Landschaft unterwegs ist. Dann wird man um solch ein gutes und festes Schuhwerk nicht drumrum kommen. Wähle flexibel, sowie es deine Reise auch sein sollte.

Klar braucht man in solchen Regionen mehr Kleidung!


Briksdalsbreen Gletscher in Norwegen.

Habt ihr noch Ergänzungen, um für uns alle das Reisen sicherer und schöner zu machen, dann schreibt es doch in die Kommentare und ich werde diesen Beitrag stätig mit eurer Hilfe ausbauen und verbessert. Danke!

Wohin soll deine große Reise gehen?

Du hast dich bereits entschieden? Dann sind hier die Vorbereitungen ➤➤➤
Welche technische Ausrüstung benötigst du? HIER ➤➤➤

Hast du noch andere Fragen, dann bin ich dir HIER gerne behilflich?! ➤➤➤

Foto © Arkadij Schell KAUFEN


Dir wird auch folgendes gefallen!

0 Kommentare