Heftiges TROPENGEWITTER! | Kuala Lumpur nach Singapur mit BUS

- 19:24

Heftiges TROPENGEWITTER! | Kuala Lumpur nach Singapur mit BUS

Was mich auf der Durchfahrt von Kuala Lumpur, Malaysia nach Singapur mit dem Bus erwartete war spektakulär! Ein unglaubliches und krachendes Tropengewitter, mit einer üblen Menge an Regen. Ein Monsun wie ich ihn im Leben noch nie begegnet war und schon gar nicht auf meiner bisherigen WELTREISE. Es ging nach Singapur, einem Insel- und Stadtstaat und dem flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens. Ich wählte Singapur als nächstes Reiseland aus, weil man eben bequem mit dem Bus von Kuala Lumpur zur Löwenstadt Singapur gelangen kann. Auch wollte ich Singapur schon immer mal erleben, denn diese Stadt in Südostasien ist eines der reichsten Länder (und Städte) weltweit und gilt als eine der Städte mit den weltweit höchsten Lebenshaltungskosten. Vorallem aber interessierte mich die futuristische Architektur in Singapur. So buchte ich mir also einen Bus, um bequem von Kuala Lumpur nach Singapur zu reisen. Doch bequem war leicht gesagt, denn es stellte sich alles andere als Bequemlichkeit heraus!

Heftiges TROPENGEWITTER! | Kuala Lumpur nach Singapur mit BUS

Dieser heutige Morgen war nun mein letzter Morgen im Frenz Hotel in Kuala Lumpur, Malaysia. Einen letzten Kaffee wollte ich mir hier noch gönnen, denn es erwartete mich gleich mal wieder eine abenteuerliche Fahrt und unbekannte Reise in ein neues Reiseland, nach Singapur! An einer Reise nach Singapur war ich schon immer sehr interessiert und dies war nun die beste Gelegenheit supergünstig dorthin zu kommen. Singapur grenzt direkt an Malaysia und ist mit dem Bus wunderbar zu erreichen. Die Busfahrt von Kuala Lumpu nach Singapur bietet sich auch sehr gut an, weil es angeblich nur etwa 5 Stunden braucht bis dahin. Es ist auf jeden Fall günstiger den Reisebus zu wählen, anstatt sich ein Flug zu buchen. Optimal war ebenfalls die Möglichkeit mit der Metro direkt zur großen Bushaltestelle TBS (Terminal Bersepadu Selatan) zu kommen, von wo es dann mit dem Bus nach Singapur losgehen konnte. Die Busfahrt lag je nach Veranstalter etwa bei 12 €. Ich habe selber 12,67 € bezahlt und bei 12Go (https://12go.asia) gebucht. Diese Website ist sehr empfehlenswert, wenn man duch Südostasien reist.


www.WELTREISE.tv Vlog # 225

Ich lief dann erstmal einige Kilometer zum Zentrum, zur Haltestelle KL Sentral, wo ich dann einige Zeit verweilen musste, bis ich mit der Metro zur andar Tasik Selatan Haltestelle fahren konnte. 2,40 Malaysische Ringgit kostete die Fahrt mit der Metro, das sind etwa 0,50 €. Ich gönnte mir einenshcönen McDonalds Kaffee für 0,68 € (3,30 Ringgit), wie fast alle anderen Menschen hier auch. Bestimmt der Verkaufsschlager dort, dann man musste ganz schön Schlange stehen und auf dem Tresen befanden sich kaum Essensmenus, sondern nur Kaffeebecher. Zu Mcdonals geh ich eigentlich fast immer nur aus einem Grund; ich mag den Kaffee dort und der Preis dafür ist recht niedrig. Dann ging es aber auch schon los und ich kam in etwa 20 Minuten an der TBS Haltestelle an und suchte mir den Weg und den richtigen Schalter, an dem mein ausgedrucktes Ticket beglaubigt wurde. Man wollte unbedingt eine auf Papier gedruckte Buchung des Busses, was so ziemlich selten ist, vorallem in der heutigen Zeit des Smartphones. Dieses musste dann an einem Schalter beglaubigt werden und dann durfte man zu seinem Bus. Das TBS Busterminal war nicht gerade klein und Schalter gab es auch nicht gerade wenig. Suchen war angesagt. Etwas verwirrend könnte man sagen, aber wenn man jemanden gefragt hatte, wurde einem sofort geholfen.

TBS Terminal Bersepadu Selatan www.WELTREISE.tv
TBS Terminal Bersepadu Selatan.
Der Bus kam mit ordentlicher Verspätung, wie es öfters mal vorkommt in asiatischen Ländern. Etwa eine ganze Stunde später als geplant fuhren wir dann endlich los. Kurz vor der Grenze zu Singapur, gerieten wir dann in ein unglaubliches Unwetter. Einen Tropensturm, ein Tropengewitter, ein Monsum. Wie man es nennen mag. Es regnete dermaßen stark, dass es auf der Autobahn nicht mehr richtig abfließen konnte. Eine Schicht Wasser hatte sich gebildet und die Autos schwommen förmlich auf der Straße entlang. Blitze und Donner begleiteten das ganze ununterbrochen. In der Stadt an tieferen Stellen waren die Autoreifen komplett unter Wasser und die Menschen knietief zur Haltestelle getaukelt. Ich dachte ich sehe nicht richtig! Ich habe nun einige Munsunerlebnisse hinter mir, doch der heutige war unschlagbar. Gedanken machten sich in einem breit, was alles passieren könnte und ob man tatsächlich heute noch ankommen wird in Singapur und dem bereits vorgebuchten Hotelzimmer. Zum Glück endete das Spektakel dann am Grenzübergang zu Singapur.

Zufuß durch Kuala Lumpur. www.WELTREISE.tv
Zufuß durch Kuala Lumpur.
McDonalds Kuala Lumpur. www.WELTREISE.tv
McDonalds Kuala Lumpur.
McDonalds Kuala Lumpur. www.WELTREISE.tv
Kaffe bei McDonalds.

Am ersten Grenzübergang auf der Malaysia-Seite war ich dann leicht verwirrt, denn der Busfahrer konnte kein Englisch und versuchte uns zusagen, dass wir aus dem Bus aussteigen sollen, um die Reisepässe am Grenzübergang vorlegen. Wir mussten also allesamt die Rolltreppen hoch, die Ausweise vorzeigen, einen Stempel bekommen und wieder runter, wo auf uns die Busse warteten. Ich war wohl zu schnell mit der Prozedur fertig und fand erstmal mein Bus nicht merh wieder. Leider hieß es in der Beschreibung der Tour, dass die Busfahrer einfach wegfahren können, weil sie maximal 30 Minuten lang warten am Grenzübergang warten dürfen. So dachte man, es wäre doch möglich, dass der Bus schon weg sei. Ich lief verwirrt umher und suchte nach meinem Bus, konnte ihn aber nirgends auffinden und die Leute dort konnten mir nicht weiterhelfen. Ich war geliefert dachte ich. Aber alles ging dann doch noch gut, der Bus kam nach, denn er stand wahrscheinlich ebenfalls an einer Grenzkontrolle fest oder ich war einfach wie schon erwähnt zu schnell mit der Grenzkontrolle fertig. Wir fuhren also gottseidank weiter zum Grenzübergang nach Singapur, wo das gleiche Spiel noch einmal durchgeführt werden musste. Es blieb uns also danach nur noch eine recht kurze Strecke bis zum Golden Mile Complex Einkaufszentrum und der gleichnamigen Haltestelle (Nummer: 01429) in der Beach Road. Man fuhr über die Johor Causeway Bridge (Brücke) und gelang nun so auf den Insel- und Stadtstaat Singapur. Alles weitere zur Ankuft in Singapur seht ihr im nächsten Video und könnt euch im nächsten Beitrag durchlesen.

Freut auch auf ein neues Reiseland!



Klar gibt es auch Reiseführer! HIER

Reisebus von Malaysia nach Singapur www.WELTREISE.tv
Mein Reisebus von Malaysia nach Singapur.

WELTREISE KOSTEN HEUTE:

  • Metro zur Busstation:  2,40 MYR | 0,50 €
  • Kaffee McDonalds: 3,30 MYR | 0,68 €
  • 3 Gemüsetaschen: 10,50 MYR | 2,17 €
  • Kaffee: 3,80 MYR | 0,78 €
  • Bus nach von Kuala Lumpur nach Singapur gebucht: 131,01 S$ | 12,67 €
  • Hotel pro Nacht: 62,33 S$ | 38,22 € (Gesamt für 3 Nächte: 187 S$ |114,67 €)
  • 2 x kleines Chang Restaurant: 14 S$ | 8,58 €
  • 1 x kleiner Budweiser in einer Bar: 10 S$ | 6,13 €
  • 2 x kleiner Paulaner in einer Bar: 25 S$ | 15,33 €
  • Gesamt: 85,06 € (20 MYR | 4,13 € + 131,01 S$ | 80,93 €)
MALAYSIA-KOSTEN BIS HEUTE:
wird errechnet...
SINGAPUR-KOSTEN BIS HEUTE:
80,93 €
WELTREISE-KOSTEN GESAMT:
wird errechnet...


HEUTIGE UNTERKUNFT:



Jetzt SUPERGÜNSTIG buchen bei:

HIER WAR ICH HEUTE:



Für noch mehr Informationen und Details, schau dir das WELTREISE Video dazu an. Lass sehr gerne einen Daumen hoch und schreib ein nettes Kommentar, wenn dir das Video gefallen hat! Gerne darfst du es mit all deinen Freunden teilen. Lass dich von meiner WELTREISE inspirieren für deinen eigenen Urlaub oder deine eigene große WELTREISE! Hast du noch Fragen, Ideen und Anregungen, vielleicht auch Hilfe nötig bei deiner eigenen großen WELTREISE, so bin ich gerne für dich da und beantworte jedes Kommentar und jede Nachricht. Auch per E-Mail darfst du mich gerne kontaktieren.

Sieh dir gleich an welche Länder ich noch bereiste habe ➤➤➤

Fotos und Bilder © Arkadij Schell  



So wirst du selbst zum
REISEFOTOGRAFEN

Dir wird auch folgendes gefallen!

0 Kommentare