Ein WIEDERSEHEN in AMSTERDAM

- 20:34

Amsterdam, Niederlande www.WELTREISE.tv

Mal wieder wie so oft saß ich im Flugzeug und war auf dem Weg in ein neues Reiseland. Ganz aus Singapur in Südost-Asien, ging der Flug in den Nordwesten nach Amsterdem in den Niederlanden. Von Singapur nach Holland? Das passte doch hinten und vorne nicht?!  Warum brachte mich meine WELTREISE ausgerechnet nach Amsterdam in die Niederlande? Es gibt doch noch so viel zu sehen in Südostasien, bevor man seiner WELTREISE ein neues Kontinent aufdrückt. Warum ich mich für Amsterdam entschieden hatte, seht ihr selbst in dem Video oder liest nach in meinem Beitrag auf www.WELTREISE.tv.

Ein WIEDERSEHEN in AMSTERDAM - Niederlande

13 Stunden Flug in einer indonesischen Fluggesellschaft mit indonesischem Bier. Ging relativ schnell vorbei und ich landete am Schiphol Flughafen in Amsterdam. Der Flughafen Schiphol ist der internationale Verkehrsflughafen der größten niederländischen Stadt Amsterdam. Etwa 68 Millionen Passagieren besuchten ihn im Jahr 2017 und so zählt er zum drittgrößte Flughafen Europas. Im selben Jahr 2017 lag er im weltweiten Vergleich auf Rang 11 der größten Flughäfen. Als ich das Innere des Flughafens verließ, machte sich die kalte Sommerluft bemerkbar. Mir war wirklich kalt, obwohl hier Sommer war. Schon aufregend, wenn man gerade aus dem Süden kommt, wo einfach vor sich hinchwitzen normal ist. Nun hier in Amsterdam fühlte sich der Sommer an wie ein Winter. Aber die Luft war schön, sehr erfrischend, endlich durchatmen. Die Gefühle von der Heimat kamen hoch, den Bremerhaven in Deutschland liegt nicht weit entfernt angrenzend im Osten. Das kleine Land Niederlande ist ja der nordwestliche Nachbar von Deutschland. Und so kommen wir nun zur Antwort darauf warum war ich nun ausgerechnte hier in Holland angereist war. Die Antwort ist, weil ich ein Treffen mit meiner Schwester, ihrem Mann und ihrem Sohn hatte. Maria, Alexander und Maxim. Sie wollten mich hier in Amsterdam abholen, weil sie ebenfalls in Holland waren und ich passenderweise diesen sehr günstigen Flug gebucht hatte. Ja man kann schon ahnen wohin es ging, ich wollte zurück nach Deuschland! Zurück nach Bremerhaven!


www.WELTREISE.tv # 233

Doch so einfach war es nicht. Es gab mehrere Gründe warum, ich zurück wollte. Einerseits war meine Festplatte voll, andererseit war mein Kopf voll. Ich wollte mir Zeit nehmen das alles zu überdenken und auch Zeit nehmen, all diese Videos zu veröffentlichen, um danach mit klarem Kopf die Reise vorzuführen. Ja ich ging zurück, aber auf keinen Fall ist das, das Ende meiner Reise. Nein das Reisen ist mein Lebensstil geworden und ich liebe es. Jedoch wollte ich mir einen Kontrast verschaffen, nach nun so gut wie ein halbes Jahr auf Touren zu sein, daüber was ich in Deutschland vermisste und was für ein Leben dort herrscht. Mal schauen wie schnell ich wieder im Flieger sitzen werde, wahrscheinlich noch bevor ich dieses Video hochgeladen habe. Mein Flug, den ich mir von Singapur aus gebucht hatte, buchte ich mir spontan, denn mit 333,12 € war er super günstig. So entschied ich mich eben dazu einen kurzen Abstecher zurück nach Deutschland zu machen und alles zu verarbeiten und meine Liebsten wieder zusehen. Eine kurze Pause von der WELTREISE. Nur kurz, verspochen!

Schiphol Airport Amsterdam www.WELTREISE.tv
 Schiphol Flughafen Amsterdam.
Familie Engel mit Arkadij in Amsterdam
Familie Engel in Amsterdam.
Aber nun war ich erstmal in meinem neunten Reiseland angekommen, in der Niederlande, Diesem Tag wollte ich in der Hauptstadt Amsterdam natürlich auch nutzen, denn in diesem Teil von Niederlande war ich auch noch nicht. Nach einem Kaffee am Flughafen und etwa einer Stunde Wartezeit, trafen wir uns endlich mit meinen Lieben, nahe am Flughafen. Was für eine Freude diese Menschen wieder zusehen. Ich konnte es kaum glauben, dass nun ein halbes Jahr rum war und sie nun vor mir standen. Und ich glaube den dreien ging es genauso. Maria, Maxim und Alexander wiederzusehen, ja das hat mich sehr berührt, auch wenn der Himmel grau war und die Luft kalt. Eine plötzliche Wende meiner WELTREISE und schon jetzt ein gewaltiger Kontrast, genauso wie ich mir gewünscht hatte. Meine drei liebsten verbrachten vorher eine Nacht in dem Ort Anna Paulowna in einem netten Ferienhaus. Nach dem Frühstück fuhren sie los nach Amsterdam, wo ich bereits am Flughafen Schiphol auf sie wartete und sie antraf.

Coffeeshop in Amsterdam www.WELTREISE.tv
Kaffee trinken in Amsterdam.
Radfahren in Amsterdam www.WELTREISE.tv
Berühmt für Radfahrer.
Kloveniersburgwal in Amsterdam www.WELTREISE.tv
Kloveniersburgwal in Amsterdam.
Wir fuhren in das Amsterdam-Centrum und schauten uns die doch etwas eigene Stadt und ihre Coffeeshops an. Es roch überall nach Gras und andauernd kamen dir Radfahrer entgegen. Man musste echt aufpassen, dass man nicht mit denen kollidiert. Die Hauptstadt Amsterdam ist bekannt für ihr künstlerisches Erbe, ein weit verzweigtes Grachtensystem und schmale Häuser mit Giebelfassaden. Es gab schon schöne Ecken hier, aber einige Straßen, die für die Touristen ausgelegt waren, waren wirklich wie jede andere, die ich sogar in Südostasien sah. Hier liefen wir zum Beispiel durch ein kleines China Town, ja auch hier gab es das. Sogar einen chinesischen Tempel hatten sie dort integriert, den Fo Guang Shan Holland Tempel / He Hua Tempel. Wir schauten uns einige Läden an und gingen in einen typischen, holländischen Supermarkt rein, in den “Albert Heijn”. Zwischendurch tranken wir Tee und Kaffee an einer schönen Brücke, die über einem Fluß verlief. Ein sehr typisches Bild von Amsterdam. Und immer wieder fiel uns der Geruch aus den Coffeeshops auf. Sehr teuer kam es mir vor, wenn man vorher in Ländern wie Indien, Nepal oder Sri Lanka für ein paar Cent Kaffee trinken konnte. Ich ließ hier gute 7,80 € für drei Getränke und mein Kaffee war bloß ein kleiner Schluck. Einer der Kontraste, denn ich erwartet hatte. Essen gingen wir nicht, denn das wollten wir zusammen in Bremerhaven tun, nachdem wir meine Mutter mit meiner Anreise überraschen würden.

Monument op de Afsluitdijk www.WELTREISE.tv
Monument op de Afsluitdijk.
Wir fuhren also irgendwann dann zurück, denn wie schon gesagt wollten wir rechtzeitig in Leherheide, Bremerhaven sein, um meiner Mutter zu überraschen. Auf dem Weg dorthin besuchten wir aber noch den Abschlussdeich, eine Straße zwischen dem Meer, die der Holländer Afsluitdijk nennt. Genauergesagt ist es ein 32 Kilometer langer Damm in den Niederlanden zwischen den Provinzen Noord-Holland und Friesland. Nach einem kurzen Rast am Monument op de Afsluitdijk, machten wir uns endgültig auf den Rückweg nach Deutschland. Wir kamen immer näher und es wurde immer komischer wieder hier zu sein. Nichts hatte sich hier wirklich verändert und das Wetter war wie so oft sehr grau, wolkig und kalt. Wir hatten maximal 15 Grad, und das im Sommer. Doch wie gesagt, die WELTREISE wird weiter gehen, nachdem ich mir hier ein Bild gemacht habe, all die tollen Videos der Reise verarbeitet habe und meinen Freunden und Familienmitgliedern einen Besuch abgestattet habe. Meine Mutter traute ihren Augen nicht, als ich durch die Tür kam. Ich habe mich verändern sagte sie! Es war sehr interessant und schön zurück zu kommen, doch ich wußte, dass ich weiter ziehen will. Weiter auf WELTREISE.

Praktisch für deine WELTREISE:




Schiphol Flughafen in Amsterdam www.WELTREISE.tv
Schiphol Flughafen in Amsterdam.
WELTREISE KOSTEN HEUTE:

  • Flug nach Amsterdam: 333,12 €
  • Kaffee am Airport: 2,00 €
  • Transportkosten mit Auto: 80,00 €
  • 2 Kaffee & 1 Tee: 7,80
  • Gesamt: 430,42
NIDERLANDE-KOSTEN BIS HEUTE:
430,42 €
WELTREISE-KOSTEN GESAMT:
wird errechnet...


HEUTIGE UNTERKUNFT:

Keine (im Flugzeug geschlafen)

Jetzt SUPERGÜNSTIG buchen bei:

HIER WAR ICH HEUTE:



Für noch mehr Informationen und Details, schau dir das WELTREISE Video dazu an. Lass sehr gerne einen Daumen hoch und schreib ein nettes Kommentar, wenn dir das Video gefallen hat! Gerne darfst du es mit all deinen Freunden teilen. Lass dich von meiner WELTREISE inspirieren für deinen eigenen Urlaub oder deine eigene große WELTREISE! Hast du noch Fragen, Ideen und Anregungen, vielleicht auch Hilfe nötig bei deiner eigenen großen WELTREISE, so bin ich gerne für dich da und beantworte jedes Kommentar und jede Nachricht. Auch per E-Mail darfst du mich gerne kontaktieren.

Sieh dir gleich an welche Länder ich noch bereiste habe ➤➤➤

Fotos und Bilder © Arkadij Schell  



So wirst du selbst zum
REISEFOTOGRAFEN

Dir wird auch folgendes gefallen!

0 Kommentare